3. Wettkampftag der Bayernliga Süd Recurve


Am Samstag den 21. Januar 2017 fand in Langenpreising der 3. Wettkampftag der Bayernliga Süd Recurve statt. Der TSV Natternberg konnte dort mit insgesamt sechs Schützen aufwarten. Der Mannschaft gehörte an: Michael Stockner, Raphael Maier, Thomas Bielmeier, Dieter Reithmeier, Josef Eimannsberger und Steffi Santl. Da der Beginn des Wettkampfes dieses Mal wieder auf den frühen Nachmittag gelegt wurde, kamen unsere Schützen ausgeschlafen und gut gelaunt in Langenpreising an.

Das erste Match ging gleich gegen die BMW Bogenschützen, welches wir mit einem Ergebnis von 6:0 für uns entscheiden konnten. Beteiligt waren hierbei Michael, Raphael und Josef. In den nächsten beiden Matches gegen den BSC Augsburg und die FSG Marktoberdorf konnten wir uns ebenfalls durchsetzen, wobei auch Thomas und Dieter dazu beigetragen haben. Im 4. Match mussten sich jedoch Michael, Josef und Steffi den Bogenschützen aus Eggenfelden geschlagen geben.

Nach der Pause ging es für Dieter, Josef und Raphael gleich weiter gegen den BSC Mühldorf. Dieses Match konnten wir dann mit 6:2 wieder für uns entscheiden. In dem 6. Match gegen die Mannschaft der BSG Ebersberg 2 konnten wir uns dann erneut mit 6:0 durchsetzen. Spannend wurde es dann beim letzten Match des Tages gegen die Schützen der Drei Buchen Reichertshausen. Dennoch konnten auch hier die Bogenschützen des TSV Natternberg den Sieg davon tragen.

Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher Wettkampftag für die Bogenschützen aus Natternberg. Am Ende konnte der Platz an der Tabellenspitze souverän gehalten werden. Sie konnten ihren Vorsprung zu Platz 2 sogar von 7 Punkten auf 9 Punkte ausbauen. Sollte der 4. und finale Wettkampftag ebenso gut verlaufen wie die vorherigen, kann die Mannschaft aus Natternberg in die nächsthöhere Liga aufsteigen.

Artikel: Steffi Santl

Zu den Bildern geht es hier
Zur Ergebnisliste sowie die durchschnittlichen Leistungen aller Schützen findet ihr hier.

Ehrung der Stadt Deggendorf und des Stadtsportverbands Deggendorf

Logo_Stadt-Deggendorf_mit-Wappen-4c

17 Schützinnen und Schützen des TSV Natternberg 1968 e.V. wurden durch die Stadt Deggendorf und dem Stadtsportverband Deggendorf am 15. Januar für Ihre sportlichen Leistungen im Jahr 2016 im Kapuzinerstadl Deggendorf geehrt.

Michael Stockner
Ehrennadel Jugend Einzel: Gold, sowie einen Geldpreis
Ehrennadel Erwachsen Mannschaft: Silber

Rebecca Beck
Ehrennadel Jugend Einzel: Bronze

David Beck
Ehrennadel Jugend Mannschaft: Silber
Ehrennadel Jugend Einzel: Silber

Erik Schröder
Ehrennadel Jugend Mannschaft: Silber
Ehrennadel Jugend Einzel: Silber

Lorenz Habereder
Ehrennadel Jugend Mannschaft: Silber

Jonas Mieth
Ehrennadel Jugend Mannschaft: Silber

Till Rohde
Ehrennadel Erwachsen Liga-Mannschaft: Silber
Ehrennadel Jugend Einzel: Silber

Steffi Santl
Ehrennadel Jugend Einzel: Silber
Ehrennadel Jugend Mannschaft: Silber

Thomas Bielmeier
Ehrennadel Erwachsen Liga-Mannschaft: Silber
Ehrennadel Jugend Mannschaft: Silber
Ehrennadel Jugend Einzel: Bronze

Raphael Maier
Ehrennadel Erwachsen Liga-Mannschaft: Silber
Ehrennadel Jugend Mannschaft: Silber
Ehrennadel Jugend Einzel: Silber

Florian Stadler
Ehrennadel Erwachsen Einzel: Gold, sowie ein Buchpräsent
Ehrennadel Erwachsen Liga-Mannschaft: Bronze
Ehrennadel Erwachsen Mannschaft: Gold

Alexandra Mischke
Ehrennadel Erwachsen Einzel: Bronze
Ehrennadel Erwachsen Mannschaft: Silber

Tobias Bildner
Ehrennadel Erwachsen Einzel: Bronze
Ehrennadel Erwachsen Liga-Mannschaft: Bronze
Ehrennadel Erwachsen Mannschaft: Gold

Martin Liebthal
Ehrennadel Erwachsen Liga-Mannschaft: Bronze
Ehrennadel Erwachsen Mannschaft: Gold

Jana Rohde
Ehrennadel Jugend Einzel: Silber
Ehrennadel Erwachsen Liga-Mannschaft: Bronze
Ehrennadel Erwachsen Mannschaft: Silber

Teresa Wellner
Ehrennadel Jugend Einzel: Silber
Ehrennadel Erwachsen Liga-Mannschaft: Bronze
Ehrennadel Erwachsen Mannschaft: Silber

Dieter Reithmeier
Ehrennadel Erwachsen Liga-Mannschaft: Silber
Ehrennadel Erwachsen Einzel: Bronze

3. Wettkampftag Bayernliga Süd Compound – Natternberg auf Platz 1 !

Der 3. und damit letzte Wettkampftag der Bayernliga Compound fand am 15. Januar statt. Unsere Mannschaft startete auf Rang 1 in den Wettkampf und wir hatten das Ziel, diesen Platz auch zu verteidigen.

Los ging es um 14 Uhr in Langenpreising. Im ersten Match starteten Alexandra, Kamil und Florian gegen den BSC Augsburg, das Match konnten sie souverän für sich entscheiden. Im zweiten Match überließ Kamil seinen Platz Tobias, auch dieses Match gegen den PSV München konnte mit 229 zu 215 Ringen klar gewonnen werden. Das dritte Match des Tages konnten Tobias, Kamil und Florian gegen den SV Laufen mit 230 zu 216 Ringen überlegen gewinnen. Im niederbayerischen Duell gegen die Isartaler BS Altdorf kam Teresa mit in die Aufstellung und konnte zusammen mit Tobias und Florian weitere 2 Punkte holen. Nach der Pause war der erste Platz bereits sicher, denn es gab nur noch 6 Punkte zu verteilen, wir lagen mit 7 Punkten Abstand auf Platz 1!
Die restlichen drei Matches liefen also entspannt für uns ab.

Nach 21 Matches kann sich der TSV Natternberg über Platz 1 in der Bayernliga Süd Compound freuen! Ganz beendet ist die Liga-Saison damit aber noch nicht, in 14 Tagen treffen sich die besten 4 Mannschaften der Bayernliga Süd und der Bayernliga Nord in Feucht bei Nürnberg zu einem Finale.

Hier geht es zu den Fotos: *klick*

Und hier zur Ergebnisliste samt den durchschnittlichen Leistungen aller Schützen: *klick*

2. Wettkampftag Bayernliga Süd Recurve 2017


Am Sonntag den 18.12.2016 starteten Thomas Bielmeier, Michael Stockner, Raphael Maier und Josef Eimannsberger für die Bogenschützen des TSV Natternberg in den zweiten Wettkampftag der Bayernliga Süd. Die Schützen machten sich bereits früh am Morgen mit ihrem Betreuer Jens Schneider auf den Weg zum ausrichtenden Verein am Chiemsee, dem ZSG Grabenstätt.

Beim ersten Match des Tages gegen den BSC Augsburg startete die Mannschaft um Michael, Raphael und Josef mit einem Sieg. Nur der erste Satz des Matches ging an den BSC Augsburg. Auch im zweiten Match konnten sich die Schützen aus Natternberg gegen die BSG Ebersberg 2 durchsetzen. Michael gelang es sogar, die höchste Wertung zu schießen, die es zu erreichen gibt. Er traf mit jedem seiner 6 Pfeile die zehn!

Auch gegen die BS Eggenfelden setze sich unsere Mannschaft durch. Jedoch mussten wir zwei Satzpunkte aufgrund eines Kommunikationsproblems abgeben.

Beim vierten Match des Tages wurde es noch einmal spannend. Die Kontrahenten der BWM Bogenschützen setzten unserer Mannschaft zu, welche in dieser Kombination unverändert die ersten drei Matches bestritten hatte. Am Ende setzen wir uns jedoch mit einem 7:3 durch und gewannen auch das vierte Match! In der darauffolgenden Pause beschloss die Mannschaft, dass Michael die nächsten Matches pausieren sollte.

Für Michael schoss Thomas weiter und dieser knüpfte nahtlos an die Leistung seines Teamkameraden an. Die letzten drei Matches des Tages gingen damit auch alle an den TSV Natternberg.

Somit gingen alle sieben Matches und die daraus resultierenden 14 Punkte an unsere Mannschaft!

Die Bogenschützen des TSV Natternberg haben sich somit selbst ein schönes Weihnachtsgeschenk bereitet und gehen in das neue Jahr auf dem ersten Tabellenplatz, mit einem Abstand von sechs Punkten auf den zweiten Platz, den die Schützen aus Reichertshausen belegen!
Weiter geht es mit dem dritten und vorletzten Wettkampftag am 21.01.2017 bei den Sportschützen Langenpreising.

Zu den Fotos kommt ihr hier.
Die Ergebnisliste sowie die Statistiken der einzelnen Schützen findet ihr hier.

2. Wettkampftag Bayernliga Süd Compound

Nach dem äußerst erfolgreichen Start in der Bayernliga Süd Compound ging die Mannschaft hoch motiviert in den zweiten Wettkampftag, um den ersten Platz zu verteidigen.

Der 2. Wettkampftag startete um 8:00 in Langenpreising. Das erste Match bestritten Florian, Teresa und Martin gegen den BSC Augsburg, welches sie auch souverän für sich entscheiden konnten. Im zweiten Match überließ Martin seinen Platz Tobias. Die nächsten 3 Matches konnte die Mannschaft in dieser Aufstellung gewinnen. Im fünften Match wurde Teresa ausgewechselt und Kamil kam mit in die Mannschaft, sein erster Auftritt in der Liga und der war erfolgreich !

Am Ende des zweiten Wettkampftages steht unser Team weiterhin ungeschlagen auf Platz 1 mit 5 Punkten Vorsprung auf Platz 2, der BSG Ebersberg! Unsere Bestleistungen an diesem Tag waren 231 Ringe mit Teresa, Florian und Tobias gegen die Isartaler Bogenschützen Altdorf und Hubertus Fünfstetten.

Hier geht es zu den Fotos: *klick*

Und hier zur Ergebnisliste samt den durchschnittlichen Leistungen aller Schützen: *klick*

Bezirksmeisterschaft Meisterschaft Halle 2017

Erneut 12 Medaillen für Natternberg

Am Sonntag, den 11.12.2016 fanden die Niederbayerischen Meisterschaften Halle 2017 in Eggenfelden statt. Wir konnten unsere Teilnehmerzahl aus dem Vorjahr noch einmal steigern und sind in diesem Jahr mit 20 Schützen angetreten. Weitere 3 Schützen wurden direkt zur Bayerischen Meisterschaft durchgemeldet.

Dieter belegte mit 573 Ringen Platz 1 in der 26 Schützen starken Herrenklasse Recurve. Sebastian und Jens konnten sich Plätze im hinteren Mittelfeld sichern. Zusammen belegten sie den 3. Platz in der Mannschaftswertung. Steffi startet ab dieser Hallensaison in der Damenklasse und konnte sich hier gleich auf einem dritten Platz positionieren.
Enges Rennen in der Compound Herrenklasse: Im ersten Durchgang schossen Florian und Martin beide 288 Ringe. Martin lag mit mehr 10ern vorne und freute sich schon sehr darüber – durch einen eigenen Fehler bei der Auswertung auf dem Schießzettel tauchte das aber ärgerlicherweise nie auf der Ergebnisliste auf. Florian holte ihn dann im zweiten Durchgang mit 293 Ringen wieder ein und schloss die Meisterschaft mit der Tagesbestleistung von 581 Ringen ab. Martin landete auf Platz 3 mit persönlicher Bestleistung von 570 Ringen. Kamil belegte mit 563 Ringen Platz 6, direkt dahinter Christian mit nur einem Ring Abstand auf Platz 7 und Josef erreichte auf seiner ersten Meisterschaft mit dem Compound-Bogen Platz 9 mit 557 Ringen und schaffte es damit nach nur knapp 2 Monaten Compound-Erfahrung gleich auf die Bayerischen Meisterschaften!

Alexandra belegte mit 554 Ringen den ersten Platz in der Damenklasse Compound mit 3 Starterinnen. Teresa startete alleine in der Juniorenklasse Compound, zeigte aber trotzdem mit 556 Ringen eine starke Leistung. Jana war an dem Wochenende verhindert, sie ist aber zur Bayerischen Meisterschaft angemeldet und somit können wir auf dieser im Februar wie bereits im vergangenen Sommer mit einer Damenmannschaft antreten.

Natternberger dominieren im Nachwuchsbereich

In den Schüler- und Juniorenklassen waren wir äußerst stark vertreten: Rebecca belegte mit 487 Ringen mit einem Abstand von 28 Ringen den ersten Platz in der Schülerklasse B weiblich, in der Schülerklasse A belegte David mit 528 Ringen Platz 1, Jonas belegte Platz 6, Erik Platz 7 und Lorenz Platz 9. Mit der Mannschaft belegten sie Platz 1. In der Juniorenklasse weiblich belegte Anna den 2. Platz. Und in der Juniorenklasse männlich gingen gleich alle Medaillen an uns! Platz 1 belegte Michael, gefolgt von Raphael auf Platz 2 und Thomas auf Platz 3.

18 Starter auf der Landesmeisterschaft

Die Bezirksmeisterschaft hat als Qualifikation am 04. – 05. Februar 2017 in München-Hochbrück gedient. Hier werden wir in dieser Hallensaison voraussichtlich mit 18 Startern und 4 Mannschaften vertreten sein.

Die komplette Ergebnisliste gibt es hier: Ergebnisse
Fotos von der Meisterschaft gibt es hier: Bilder

Gaumeisterschaft Halle 2017

Am 26. November 2016 fand die Gaumeisterschaft Halle statt, die auch zur Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften Mitte Dezember in Eggenfelden dient.

Mia Edmeier startete zum ersten Mal auf die für ihre Altersklasse vorgeschriebene Wettkampfauflage und tritt damit nun in direkte Konkurrenz zu Vereinskollegin und guter Freundin Rebecca Beck in der Schülerklasse B weiblich.

David Beck und Erik Schröder haben die Meisterschaft vorgeschossen – sie nahmen an diesem Wochenende an einem Kaderlehrgang des Bayerischen Sportschützenbundes teil. Mitgeschossen in der Schülerklasse A haben dafür Lorenz Habereder mit 403 Ringen und Jonas Mieth mit 488 Ringen.

Daniel Deininger konnte in der Jugendklasse sein Ergebnis von der Vereinsmeisterschaft 2 Wochen zuvor um 40 Ringe anheben.

Stark vertreten ist der TSV Natternberg aktuell auch im Juniorenbereich: 5 Junioren männlich traten an der Gaumeisterschaft an, bei denen sich Thomas Bielmeier mit 533 Ringen den ersten Platz sichern konnte. Und in der Juniorenklasse weiblich konnte sich seine Freundin Anna Greindl mit 452 Ringen ebenfalls den 1. Platz sichern vor Isabel Schauer, die in der zweiten Runde leider verletzungsbedingt aufhören musste.

Alle Ergebnisse der weiteren Klassen findet Ihr hier: Ergebnisliste

Und hier geht´s zu den Fotos

1. Wettkampftag der Bayernliga Süd Compound

Letzte Hallensaison stieg unsere Compoundliga Mannschaft in die Bayernliga Süd auf und am Sonntag, den 30.10.2016 war es endlich soweit: Der erste Wettkampftag in der Bayernliga startete um 14 Uhr bei den Bogenschützen Langenpreising.

Die Aufregung im Team war groß, wir haben lange auf dieses Termin hin gefiebert. Außerdem wussten wir nicht, welches Niveau uns erwartet, genauso wie zuvor in der Oberliga, wo wir überraschend mit großem Vorsprung Platz eins belegten. Unsere Hoffnung war, uns in der Bayernliga unter den ersten vier zu platzieren, um am Finale zwischen der Bayernliga Süd und Nord teilnehmen zu können.

Das erste Match schossen Florian Stadler, Martin Liebthal und Tobias Bildner gegen die Schützen des BSC Augsburg und konnten es mit 223 zu 221 Ringen für sich entscheiden. Auch das zweite Match haben wir in dieser Konstellation gewonnen, mit 227 zu 220 Ringen gegen Hubertus Fünfstetten. Das Dritte Match gewannen Florian und Tobias mit Teresa Wellner mit einem noch größeren Vorsprung: 229 zu 215 Ringe gegen den PSV München.

Wir waren sehr überrascht und erfreut, die ersten drei Matches gewonnen zu haben. Die Schützen ruhten sich auf diesem Erfolg allerdings nicht aus und gewannen auch das vierte Match gegen BSG Ebersberg mit sagenhaften 231 zu 205 Ringen.
Nach Ende des 1. Wettkampftages liegen wir nun ungeschlagen auf Platz eins und sind unserem Ziel, dem Bayernliga Finale, einen großen Schritt nähergekommen.

Der nächste Wettkampftag findet am 20.11.2016 um 8 Uhr in Langenpreising statt.

Zur Ergebnisliste geht es hier: *klick*
Hier geht´s zu den Fotos: *klick*

Und hier geht´s zu einer Zeitrafferaufnahme eines Matches:

Jahreshauptversammlung 2016

Am Samstag, den 12.11.2016 fand nach der Vereinsmeisterschaft am Vormittag und Nachmittag am Abend ab 18 Uhr auch noch unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt.

Jahresrückblick
Fast 40 Leute hatten sich eingefunden um bei leckerer Pizza dem ausführlichen Jahresrückblick auf das erfolgreiche Sportjahr 2016 durch Florian Stadler zu lauschen. Anlässlich unseres 45-jährigen Jubiläums haben wir dieses Jahr einen Jahresbericht drucken lassen.

jahresbericht-bogenschuetzen-tsv-natternberg-2016-web

Vereinsmeister
Anschliessend wurden alle Vereinsmeister für ihre Leistungen geehrt. Die Vereinsmeister 2016 sind:
Herrenklasse: 1.Dieter Reithmeier , 2.Jens Schneider
Schülerklasse B männlich: 1. David Beck, 2. Erik Schröder, 3. Jonas Mieth
Schülerklasse C weiblich: 1.Rebecca Beck
Jugendklasse männlich: 1.Michael Stockner
Juniorenklasse männlich: 1.Raphael Maier, 2.Thomas Bielmeier
Juniorenklasse weibich: 1. Steffi Santl
Junioren Compound: 1.Teresa Wellner, 2. Jana Rohde
Herren Compound: 1. Florian Stadler, 2.Tobias Bildner, 3.Martin Liebthal, 4. Christian Helmbrecht
Herrenaltersklasse Compound: 1. Reinhold Falter

Langjährige Mitgliedschaft
Ebenfalls geehrt wurde unser Gründungsmitglied Helmuth Spitlbauer für 45 Jahre Mitgliedschaft!

Neues Logo
Nach einer kurzen Pause wurde das neue Logo durch Alexandra Mischke vorgestellt.

logo-bogenschuetzen-tsv-natternberg

Neuwahlen
Anschließend wurde der 1. Vorsitzende des Hauptvereins Ewald Treml zum Wahlleiter bestimmt. Er lobte die tolle Arbeit der bisherigen Spartenleitung und gratulierte vor allem den Anwesenden Kindern und Jugendlichen zu ihren hervorragenden sportlichen Leistungen. Die neue Spartenleitung setzt sich wie folgt zusammen:
1. Spartenleiter Florian Stadler, Stellv. Spartenleiter Michael Hain, Kassier Christa Stadler, Beisitzer Dieter Reithmeier,Beisitzer Martin Liebthal, Beisitzer Tobias Bildner, Pressewart Jens Schneider, Schriftführer Alexandra Mischke, 2. Schriftführer Steffi Santl

Vereinsmeisterschaft Halle 2017

Am Samstag, den 12. November 2016 fand in der Turnhalle Haidhof unsere Vereinsmeisterschaft Halle statt. 38 Schützinnen und Schützen traten in zwei Gruppen an, es wurden 60 Pfeile auf 18 Meter geschossen.

David Beck, Jonas Mieth, Erik Schröder und Lorenz Habereder sind diesen Herbst in die Schülerklasse A gewechselt. In der Halle ändert sich für sie noch nichts, sie schießen weiterhin auf eine 60cm-Auflage. Ab der Freiluft-Saison stehen dann allerdings 40 Meter auf dem Programm.

Rebecca Beck schoss auf ihrer ersten Meisterschaft in der Schülerklasse B weiblich 484 Ringe und erhöhte damit einen seit 1996 bestehenden Vereinsrekord.

In der Juniorenklasse sind es dieses Jahr gleich 5 Starter. Angeführt von Raphael Maier mit 553 Ringen, landeten Thomas Bielmeier mit 522 Ringen auf Platz 2, Michael Stockner mit 512 Ringen auf Platz 3, Marcel Schwaiger mit 387 Ringen auf Platz 4 und Roman Celorio Brana auf Platz 5.

Steffi Santl erreichte in ihrem ersten Jahr in der Damenklasse mit 510 Ringen Platz 1.

Dieter Reithmeier freute sich in der Herrenklasse sehr, in einer der beiden Hälften erneut 290 Ringen geschossen zu haben. Insgesamt schoss er 569 Ringe und belegte damit Platz 1, vor Michael Höller mit 537 Ringen, Sebastian Pellkofer mit 460 Ringen, Jens Schneider mit 428 Ringen, Michael Wazlawiz mit 401 Ringen und Eduard Wetzel mit 392 Ringen.

In der Herrenklasse Compound wiederholte Florian Stadler sein Ergebnis aus dem Vorjahr, er schoss 589 Ringe. Martin Liebthal schoss 567 Ringe, einen Ring vor Tobias Bildner, gefolgt von Neuzugang Kamil Nowok mit 561 Ringen. Christian Helmbrecht belegte Platz 4 und Josef Eimannsberger schoss auf seiner allerersten Meisterschaft in der Compound-Disziplin 543 und landete damit auf Platz 5.

Alle weiteren Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft findet Ihr hier: Ergebnisliste

Und hier geht´s zu den Fotos