Posts By Alexandra Mischke

Nachruf

Die Bogenschützen des TSV Natternberg trauern um

Ludwig Lechl (*16.09.1956  ✝08.01.2021)

Mit Bestürzung und großem Bedauern haben wir von Ludwig Lechls plötzlichem Ableben erfahren. 

Als die Natternberger Bogenschützen 1971 gegründet wurden, war Wiggerl bereits ehrenamtlich aktiv und mit großer Leidenschaft dem Bogensport verbunden. Er erzählte gerne die Geschichte, wie er damals den allerersten Schützen aus Natternberg das Schießen gezeigt hat nur um im Jahr darauf festzustellen sich die eigene Konkurrenz ausgebildet zu haben.

Über seine Ausbilder- und Trainertätigkeit auf Vereins- und Gauebene führte ihn sein Weg zum Schützenbezirk Niederbayern. Das Amt des Bogenreferenten auf Bezirksebene übte er seit 1994 bis zu seinem Tod durchgehend aus.  Er war viele Jahre als Bezirkstrainer tätig, ebenso ist auch der Aufbau des Ligaschießen in Bayern auf seine Initiative zurück zu führen. Hinzu kamen etliche Einsätze als Kampfrichter bei Meisterschaften und Bogenturnieren. 

Wir verlieren mit ihm einen wahren Sportsmann. Er wird immer einen Platz in unseren Erinnerungen behalten.

Adventskalender 2020

#waswirvermissen
Blickt hinter das Türchen durch Klick auf’s Foto 🙂

Schließung der Turnhallen

Die Gefahr durch die Corona-Pandemie ist leider noch nicht überstanden, deswegen ist bei der Sportausübung weiterhin größte Vorsicht geboten. 

Auch wenn Sport erlaubt ist, sollten nicht notwendige Kontakte möglichst vermieden werden. Aus diesem Grund hat sich der Landkreis Deggendorf dazu entschieden, die Turnhallennutzung für Vereine ab einem Inzidenzwert von über 50 nicht zu gestatten.

Dieser Wert wurde diese Woche leider überschritten. Das Training in der Turnhalle und dem Mehrzweckgebäude kann daher aktuell nicht stattfinden. Das gilt bis der Wert sechs Tage hintereinander unterschritten wurde.

Wir halten euch auf den Laufenden.

Schnupperprogramm

Wiederaufnahme Training

Seit Mitte Mai konnte das Training wieder aufgenommen werden. Zuerst in Kleingruppe von bis zu 5 Personen, dann waren nach und nach wieder mehr Personen erlaubt. Glücklicherweise haben wir einen großen Schießplatz im Freien mit überdachtem, aber offenen Stand und können uns so relativ problemlos an alle momentan geltenden Hygiene- und Abstandsrichtlinien halten.


Training entfällt vorerst

Leider müssen wir darüber informieren, dass ab sofort bis Ende März kein Training stattfindet. Wann es draußen weitergeht und wann der Arbeitsdienst stattfindet, teilen wir euch mit sobald wir das abschätzen können.

Aufgrund der durch die Verbreitung des Corona-Virus entstandenen Gefährdungslage hat die Vorstandschaft des TSV Natternberg e.V. unter Beachtung der Empfehlungen des Krisenstabs der bayerischen Staatsregierung zum Schutz aller Mitglieder beschlossen, den Vereinssportbetrieb in der Turnhalle am Haidhof und in unserem Fitnessstudio einhergehend mit der Schließung aller Schulen und Kindertagesstätten ab Montag, den 16.03.2020 vorerst bis einschließlich Sonntag 19.04.2020 einzustellen und diese Sporteinrichtungen ebenfalls zu schließen.

Wir bitten alle Mitglieder um Verständnis für diese Maßnahmen, die dem Schutz von uns allen dienen.

Für die Vorstandschaft
Ewald Treml
1.Vorsitzender

2019 im Schnelldurchlauf

Niederbayerische Meisterschaft Halle

Am 08. Dezember machten sich 16 Natternberger Schützinnen und Schützen auf nach Eggenfelden zur Niederbayerischen Meisterschaft in der Halle – und das obwohl 6 Schützen wegen einem Einsatz bei der 2. Bundesliga, die parallel ihren 3. Wettkampftag hatte, bereits vorgeschossen hatten!

Um vor allem die sehr große Anzahl an jungen Sportlerinnen und Sportlern gut zu betreuen, hatten sich Florian und Alexandra dazu entschlossen, sich zur Bayerischen Meisterschaft durchzumelden. Und das hat sich gelohnt:

In der Schülerklasse A konnte sich David Deininger mit 502 Ringen nicht nur über Platz 2 freuen, sondern er hat sich damit auch ein Ticket zur Bayerischen im Januar gesichert. Auf Platz 5 in der gleichen Klasse kam Ben Hankofer mit 486 Ringen. Zusammen mit Rebecca Beck (540 Ringe, Platz 1 Schüler A weiblich) und Mia Edmeier (526 Ringe, Platz 2 Schüler A weiblich) schaffte er es in der Mannschaftswertung auf Platz 1. Und die Limitzahl haben die drei zusammen auch noch locker ganz weit hinter sich gelassen!

In der Jugendklasse schaffte es David Beck mit 460 Ringen auf Platz  2.
Thomas Aufschläger folgte ihm aufs Podest, er schaffte es auf Platz 3 mit 446 Ringen. Konrad Foitzik errang Platz 6 mit 353 Ringen.
Romy Bogner hatte in der Jugendklasse weiblich Lieder etwas Pech, sie bemerkte einige Passen lang nicht, dass sich ihr Button gelockert hatte und verlor daher einige Ringe. Trotzdem reichte es für Platz 4 mit 320 Ringen.

Unsere Compounder gingen alle mit Medialen nach Hause: Tobias Bildner erreichte Platz 1 mit 572 Ringen. Bei Teresa Wellner reichten 568 Ringen ebenfalls für Gold. Wladimir Schmidt Ging mit Platz 2 mit 565 Ringen nach Hause. Und auch Lorenz Habereder sicherte sich eine Goldmediale mit 559 Ringen. 

In der Nachmittagsgruppe waren dann in der Herrenklasse noch Jürgen Altendorf (Platz 2, 549 Ringe) und Eduard Wetzel (Platz 16, 468 Ringe) erfolgreich. 

Wegen dem 2. Wettkampftag in der Bundesliga hatten Josef Eimannsberger, Michael Stockner, Daniel Deininger, Jonas Mieth und Dieter Reithmeier bereits vorgeschossen. Ebenfalls im Vorfeld geschossen hatten Erik Schröder und Kamil Nowok.

Insgesamt wieder einmal eine sehr erfolgreiche Meisterschaft, alle Teilnehmer hatten viel Spaß und für 18 Schützen und Schützinnen geht es im Januar bei der Augsbow auf der Bayerischen Meisterschaft weiter. 

Gaumeisterschaft Halle

Die diesjährige Gaumeisterschaft Halle am 23. November war sehr erfolgreich und vor allem gut besucht. Die Turnhalle am Haidhof platzte in beiden Durchgängen aus allen Nähten, die Stimmung war super und die Ergebnisse zauberten am Ende vielen Teilnehmenden ein Lächeln ins Gesicht.

Denn gleich in mehreren Klassen wurde der interne Highscore geknackt: So erhöhte Wladimir Schmidt zum Beispiel in der Altersklasse Compound seinen eigenen Rekord aus dem Vorjahr um ganze 12 Ringe. Und auch Lorenz Habereder hob einen selbst aufgestellten Rekord, er schoss bei der Meisterschaft mit 560 Ringen 5 Ringe mehr als bisher.

Und die Limitzahlen zur Bezirksmeisterschaft Anfang Dezember wurden gleich ganze 25 Mal locker erreicht! Doch an diesem Wochenende findet parallel auch der 2. Wettkampftag der 2. Bundesliga Süd statt! Aus diesem Grund hat sich unsere Liga-Mannschaft bestehend aus Dieter, Michael, Daniel und Josef direkt zur Bayerischen Meisterschaft durchmelden dürfen. Es heißt also wieder einmal: Bitte beide Daumen gleichzeitig drücken für die Natternberger!

Wer bei der Bundesliga live zusehen möchte kann das unter folgendem Link machen: https://youtu.be/KOk88PivXU0

Wir haben euch auch wieder einige schöne Bilder in einer Galerie zusammengestellt.

Vereinsmeisterschaft Halle

Die kalten Temperaturen der letzten Tage haben dann doch dazu geführt, dass sich die meisten unserer Schützen und Schützinnen damit angefreundet haben jetzt erst mal wieder in der warmen Halle zu schießen.

Die neue Saison ist dieses Wochenende jetzt auch offiziell für alle mit der Vereinsmeisterschaft Halle 2020 losgegangen. Bei der Vereinsmeisterschaft ist immer für jeden etwas dabei: Für unsere erfahrenen Wettkampfschützen ist sie jedesmal eine gute Einschätzung wie der aktuelle Leistungsstand ist, für unsere Breitensportler bietet sie eine gute Möglichkeit ab und an ein kleines bisschen Wettkampfluft zu schnuppern ohne sich lange ins Auto setzen zu müssen und für unsere Neumitglieder ist es ein guter Test um auszuprobieren ob sie denn überhaupt Interesse am Meisterschaftsprogramm haben.

Ganz neu war dieses Mal zum Beispiel Tobias: Er ist erst seit Oktober im Verein dabei, lies es sich aber nicht nehmen sich so eine Meisterschaft gleich mal ganz genau anzusehen. „Ich hatte richtig viel Spaß, ich bin auf die 18 Meter rausgekommen und hatte sogar alle Pfeile auf der Scheibe – was will man mehr vom ersten Turnier?“, freute er sich am Ende.

Wer ein paar mehr Bilder sehen will, wird hier in unserer Galerie von der Vereinsmeisterschaft fündig. Und die komplette Ergebnisliste folgt bald.